Geschafft!!! Die Reservierungsvereinbarung liegt nun seit Freitag Vormittag 07.06.19, vor!

Die erste Version der Reservierungsvereinbarung des Amt für Bodenmanagement und Geoinformation der Stadt Trier, liegt uns nun seit Freitag dem 07.06.19 vor. Der letztendliche Kaufpreis für das Grundstück, der Bestandteil dieses Dokument ist, wird nun vom Gutachterausschuss für den Bereich der Stadt Trier festgelegt. Der Rückbau der Ruine wird bei der Berechnung des Verkehrswert berücksichtigt. Sobald dieser Verkehrswert ermittelt ist, wird uns dieser mitgeteilt. Zu einigen wichtigen Punkten in der ersten Version der Reservierungsvereinbarung, haben wir nun verschiedene Rückfragen. Hierzu werden wir nun einen Termin…

erster Termin Zur Reservierungsvereinbarung

Wir haben nun eine erste Rückmeldung vom Amt für Bodenmanagement und Geoinformation zu den anstehenden Terminen/Gesprächen bekommen. Am 13.05.2019 treffen sich das Amt für Bodenmanagement und Geoinformation intern erstmal mit dem Stadtplanungsamt und dem Bauamt um einige Parameter (Kauf, Rückbau, Preis usw.) zu besprechen. Hiernach werden wir dann noch in der gleichen Kalenderwoche 20 oder in der Kalenderwoche 21 den ersten gemeinsamen Termin zur Ausarbeitung der Reservierungsvereinbarung mit der Stadtverwaltung führen. Hierzu werden wir euch dann kurzfristig weitere Infos mitteilen. mit sportlichen Grüßen, euer Team…