! Baudezernatausschuss, Einstimmig für unsere Pläne !

Geschafft, das Ergebnis des Baudezernatausschuss von gestern Abend wurde uns nun von der Verwaltung der Stadt Trier mitgeteilt. Unsere Pläne wurden einstimmig angenommen. Diesem Fachausschuss des Baudezernat wird der Stadtrat Trier am 17.04.2019 folgen. Damit ist dann eine Reservierungsvereinbarung für das Grundstück gesichert. Sobald dann der Vertrag zur Reservierungsvereinbarung (Detailausarbeitung zu Grundstückpreis, Preis für Rückbau der Ruine, Kauf usw.) unterzeichnet ist, kann die Finanzierung des Projekts weiter erarbeitet werden. Damit ist eine der wichtigsten Hürden, die Grundstücksuche, abgeschlossen. Jubeln ist jetzt ausdrücklich erwünscht.

Nächster Schritt ist nun, den Vertrag und die Details zur Reservierungsvereinbarung auszuarbeiten. Ein erster Termin mit dem Amt für Geo und Bodenmanagment hierzu folgt dann nach der Stadtratssitzung am 17.04.2019. Hierüber halten wir euch natürlich auf dem laufenden.

mit sportlichen Grüßen, euer Team des Förderverein

!!Termin zur Abstimmung über die Reservierungsvereinbarung steht nun fest, 09.04.2019 um 17 Uhr !!

Hallo liebe Freunde und Unterstützer, der wichtige Termin zur Abstimmung der Reservierungsvereinbarung über das Grundstück an der Diedenhofener Strasse, steht nun fest. Nach nun einigen zwingenden Veränderungen an den Bauplänen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung (Stadtplanungsamt, Bauamt, Bauaufsicht, SWT usw. ) und unserem Architekten und damit einhergehenden Verzögerungen, wurde unser Plan nun angenommen und zur Entscheidung weitergereicht.  

 Am 09.04.2019 um 17 Uhr findet die Abstimmung in der Sitzung des  Dezernatausschusses IV statt.

Wir werden dann am Morgen des 10.04.2019 das Ergebnis erfahren. Damit wäre dann eine weitere ganz wichtige Hürde genommen auf dem Weg zu einer neuen Eissporthalle in Trier.

mit sportlichen Grüßen, euer Team des Förderverein